Wissenschaftliches Komitee

Folgende Personen sind Mitglied im wissenschaftlichen Komitee der Recy & DepoTech:
(aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle Namen ohne akademischen Grad angeführt)

  • Martina Ableidinger, ISWA Austria - International Solid Waste Association, Österreich
  • Helmut Antrekowitsch, Montanuniversität Leoben, Österreich
  • Manfred Assmann, Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband, Österreich
  • Rupert Baumgartner, Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich
  • Alberto Bezama, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung-UFZ, Deutschland
  • Anke Bockreis, Universität Innsbruck, Österreich
  • Kerstin Brandstätter-Scherr, Universität für Bodenkultur Wien, Österreich
  • Christina Dornack, Technische Universität Dresden, Deutschland
  • Martin Eisenberger, Umweltrecht & Consulting Rechtsanwälte, Österreich
  • Ertugrul Erdin, Dokuz Eylül University, Türkei
  • Johann Fellner, Technische Universität Wien, Österreich
  • Helmut Flachberger, Montanuniversität Leoben, Österreich
  • Sabine Flamme, Fachhochschule Münster, Deutschland
  • Stefan Gäth, Justus-Liebig-Universität Gießen, Deutschland
  • Evangelos Gidarakos, Technische Universität Crete, Griechenland
  • Daniel Goldmann, Technische Universität Clausthal, Deutschland
  • Stefan Herzer, Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe, Österreich
  • Soraya Heuss-Aßbichler, Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland
  • Wilhelm Himmel, Montanuniversität Leoben, Österreich
  • Peter Hodecek, Scholz Austria GmbH, Österreich
  • Christian Holzer, Bundeministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Österreich
  • Clemens Holzer, Montanuniversität Leoben, Österreich
  • Marion Huber-Humer, Universität für Bodenkultur Wien, Österreich
  • Thomas Kienberger, Montanuniversität Leoben, Österreich
  • Martin Kranert, Universität Stuttgart, Deutschland
  • Gernot Kreindl, Stadtgemeinde Leoben, Österreich
  • Alfred Krenn, Abfallwirtschaftsverband Leoben, Österreich
  • Daisy Kroker, Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe, Österreich
  • Rainer Kronberger, Magistrat der Stadt Wien, Österreich
  • David Laner, Universität Kassel, Deutschland
  • Stephan Laske, Greiner Packaging International GmbH, Österreich
  • Markus Lehner, Montanuniversität Leoben, Österreich
  • Karl E. Lorber, Montanuniversität Leoben, Österreich
  • Mario Mocker, Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, Deutschland
  • Michael Nelles, Universität Rostock, Deutschland
  • Roland Pomberger, Montanuniversität Leoben, Österreich
  • Thomas Pretz, RWTH Aachen, Deutschland
  • Peter Quicker, RWTH Aachen, Deutschland
  • Arne Ragossnig, RM Umweltkonsulenten ZT GmbH, Österreich
  • Harald Raupenstrauch, Montanuniversität Leoben, Österreich
  • Helmut Rechberger, Technische Universität Wien, Österreich
  • Karl Reiselhuber, Magistrat der Stadt Wien, Österreich
  • Gerhard Rettenberger, Ingenieurgruppe RUK GmbH, Deutschland
  • Marco Ritzkowski, Technische Universität Hamburg-Harburg, Deutschland
  • Christoph Scharff, ARA AG, Österreich
  • Liselotte Schebek, Technische Universität Darmstadt, Deutschland
  • Helmut StadlerISWA Austria - International Solid Waste Association / V.EFB, Österreich
  • Stephanie Thiel, TK Verlag Karl Thomé-Kozmiensky, Deutschland
  • Olga Ulanova, Technische Universität Irkutsk, Russland
  • Ingrid Winter, Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Österreich
  • Werner Wruss, ESW Consulting Wruss ZT GmbH, Österreich
  • Gerhard Ziehenberger, Saubermacher Dienstleistungs AG, Österreich
  • Michael Zorzi, BALSA Bundesaltlastensanierungsges.m.b.H., Österreich
Fenster schließen
Wissenschaftliches Komitee